Sitzschulung

 

Was macht das Pferd sitzbar, was macht den Reiter tragbar?

 

reitweisenübergreifend

individuell abgestimmt

mit Übungen für den ganz normalen Alltag

 

 

Inhalt:

 

  • anatomische und biomechanische Zusammenhänge
  • Wahrnehmungsübungen
  • Koordination der eigenen Bewegungen
  • entwickeln von Balancegefühl

 

 

Sitzschulungen sind als Einzelcoaching möglich

  • mit Ihrem Pferd
  • mit einem meiner Pferde

 

und als Kurs für 4 bis 8 Teilnehmer:

 

Kurs A: wir üben mit Hilfsmitteln wie Matte, Sitzball und Holzpferd

Kurs B: wie A, zusätzlich mit dem lebenden Pferd*

Kurs C: mit Pferd*, Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung (Hilfegebung),

            aufbauend auf Kurs A

 

Dauer: 4 Stunden bis 2 Tage

 

 

Wenn Sie Ihr Pferd nicht transportieren können oder mögen, komme ich nach Kurs A gerne zu Ihrem Stall und wir gehen gemeinsam die Praxis mit Ihrem Pferd an.

 

* bei einigen Kursen stehen Leih-Pferde zur Verfügung, bitte nachfragen

 

 

optional: Welchen Einfluss haben verschiedene Sättel auf den Sitz?


..

..